Name
Passwort
Rudolf Heinz: Bibliographie
Bücher:
1966:Französische Kantinterpreten im 20. Jahrhundert. Bonn: Bouvier.
1981:Taumel und Totenstarre. Vorlesungen zur Philosophie und Ökonomie. Münster: tende.
1981:Psychoanalyse und Kantianismus. Würzburg: Königshausen & Neumann.
1983:(Hg.) Schizo-Schleichwege. Beiträge zum Anti-Ödipus. Bremen: Impuls Verlag
1985:Minora aesthetica. Dokumentation auf Kunst angewandter Psychoanalyse. Frankfurt/Main: tende.
1986:Stil als geisteswissenschaftliche Kategorie. Problemgeschichtliche Untersuchung zum Stilbegriff im 19. und 20. Jahrhundert. Würzburg. Königshausen & Neumann.
1986:Pathognostische Studien I. Historie, Psychopathologie, Schrift, Tausch/Opfer. Genealogica Bd. 10. Essen: Die Blaue Eule.
1987:Omissa aesthetica. Philosophiebeiträge zur Kunst. Essen: Die Blaue Eule.
1987:Pathognostische Studien II. Psychopathologie - Logik - Sinne/Affekte - Musik - Bildende Kunst. Genealogica Bd. 17. Essen: Die Blaue Eule.
1989:(mit Rainer Schubert) Genealogie und Gewissen. Briefwechsel 1984-1986. Essen: Die Blaue Eule.
1990:Pathognostische Studien III. Psychoanalyse - Krisis der Psychoanalyse - Pathognostik. Genealogica Bd. 20. Essen: Die Blaue Eule.
1991:Oedipus complex. Zur Genealogie von Gedächtnis. Wien: Passagen.
1992:(mit Melanie Heinz) Silberglöckchen, Zauberflöten sind zu eurem Schutz vonnöten. Zu Emmanuel Schickaneders 241. Geburtstag. Wien: Passagen.
1993:Zerstreuungen. Aufsätze, Vorträge, Interviews zur Pathognostik. Wien: Passagen.
1994:Somnium Novum. Zur Kritik der psychoanalytischen Traumtheorie. Vol. I. Wien: Passagen.
1994:(mit Karl Thomas Petersen) Somnium Novum. Zur Kritik der psychoanalytischen Traumtheorie. Vol. II. Wien: Passagen.
1995:Metastasen. Pathognostische Projekte. Wien: Passagen.
1995:(mit Heide Heinz) Hall. Text-Jungfrauen mit üblen Nachreden. Vorher niemals gedruckt. Wien: Passagen.
1996:Logik und Inzest. Revue der Pathognostik. Vol. I-III. Wien: Passagen.
1996:(mit Christoph Weismüller) Nachtgänge. Zur Philosophie des Somnambulismus. Wien: Passagen.
1998:Pathognostische Studien IV. Von der Psychoanalyse zur Pathognostik. Übergänge und Ausflüge. Mit einem Briefwechsel mit Dietmar Kamper. Genealogica Bd. 25. Essen: Die Blaue Eule.
1998:Wagner Ludwig Nacht Musik. Wien: Passagen.
1998:Tagesreste. Philosophisches Annuarium 1997. Wien: Passagen.
1998:(mit Heide Heinz) Apo-kalypse des Abbilds I. Vidende zu einem Selbstbildnis von Paula Modersohn-Becker. Wien: Passagen.
1999:Pathognostische Studien V. Engagements an eine kritische Fortschreibung der Psychoanalyse namens Pathognostik. Genealogica Bd. 27. Essen: Die Blaue Eule.
1999:Lectiones pathognosticae. Institutionen einer Art kritischer Psychoanalyse. Düsseldorf: Psychoanalyse & Philosophie.
1999:Traum-Traum 1999. Zum Zentenarium der Traumdeutung Freuds. Mit Beiträgen von Christoph Weismüller. Wien: Passagen.
1999:Revival 1. Nachklänge der Leiden einer psychoanalytischen Ausbildung. Düsseldorf: Psychoanalyse & Philosophie.
2000:Apo-kalypse des Abbilds. Videnden zu Photoarrangements von Heide Heinz. Essen: Die Blaue Eule.
2000:Pathognostische Studien VI. Einige Ultima psychoanalysekritischer Philosophiekrisis. Genealogica Bd. 29 Essen: Die Blaue Eule.
2001:(mit Wolfgang Tress) Traumdeutung. Zur Aktualität der Freudschen Traumtheorie. Wien: Passagen.
1998:Pathognostische Studien VII. Texte zu einem Philosophie-Psychoanalyse-Finale. Genealogica Bd. 31. Essen: Die Blaue Eule.
2002:Revival 2. Szenen einer Nicht-Karriere in der Düsseldorfer Philosophie. Düsseldorf: Psychoanalyse & Philosophie.
1998:Pathognostische Studien VIII. Importune Philosophie-Regresse auf die Psychoanalyse. Genealogica Bd. 32. Essen: Die Blaue Eule.
2003:Praematura. Düsseldorf: Peras.
2004:Pathognostische Studien IX. Differierte Suspension von Psychoanalyse und Philosophie. Genealogica Bd. 34. Essen: Die Blaue Eule.
2005:Retro I (1965-1980). Aufsätze und Rezensionen. Genealogica Bd. 35. Essen: Die Blaue Eule.
2006:Retro II (1983-1994). Aufsätze und Rezensionen. Genealogica Bd. 36. Essen: Die Blaue Eule.
2006:Retro III (1995-2005). Aufsätze. Genealogica Bd. 37. Essen: Die Blaue Eule.
2007:Hype-Thinking. Über Dingdimensionen und Inzestformen. Düsseldorf: Peras.
2007:Todesnäherungen. Über Todestrieb, Urverdrängung, Zahlenmagie, Spekulative Chirurgie, Frühmetaphysik. Düsseldorf: Peras.
2008:KoreFashionista. Mode - Schönheit - Körper - Opfer. Düsseldorf: Peras.
2008:Violentiae. Beiträge zur Pathognostik der Gewalt. Düsseldorf: Peras.
2008:Kainsmale. Animationen zu einer unzeitigen Philosophie der Arbeit. Düsseldorf: Peras.
2009:Leib - Ding - Körper. Bd. II . Pathognostische Psychosomatikkritik. Genealogica Bd. 41. Essen: Die Blaue Eule.
2010:Pathognostische Studien X. Afinale pathognostische Überfälligkeiten und Altlasten. Genealogica Bd. 43. Essen: Die Blaue Eule.
2011:Pathognostische Studien XI. Endlich genealogische "feriae messium"? Genealogica Bd. 44 Essen: Die Blaue Eule.
2011:Hinführung zu einer Psychoanalyse der Sachen (Pathognostik). Düsseldorf: Peras.
2013:Pathognostische Studien XII. Erste dilatorische Konklusionen. Genealogica Bd. 45. Essen: Die Blaue Eule.
2013:(mit Heide Heinz / Axel Schünemann): Pathognostisches Dreierkomplott. Traktate - Co-Traktate - Briefe. Genealogica Bd. 46. Essen: Die Blaue Eule.
2014:Pathognostische Studien XIII. Der Pathophilosophie endliches Provisorium. Genealogica Bd. 47. Essen: Die Blaue Eule.
2015:Aus meinem Leben. Posteriore Urszenen. philosophische - religiöse - politische - kunstbezogene. Genealogica Bd. 48. Essen: Die Blaue Eule.
2015:Revival 2. Szenen einer Nicht-Karriere in der Düsseldorfer Philosophie. 2. überarbeitete Auflage. Genealogica Bd. 49. Essen: Die Blaue Eule.
2015:Kommentierte Lexikonartikel. Ohne ISBN. Essen: Die Blaue Eule.
2015:Pathognostische Interventionen I. Dingarkanum und Psychose. Genealogica Bd. 50. Essen: Die Blaue Eule.
2015:Musik und Psychoanalyse. Dokumentation und Reflexion eines Experiments psychoanalytischer Musikinterpretation in der Gruppe. Hg. zusammen mit F. Rotter †. Neuauflage. Genealogica Bd. 51. Essen: Die Blaue Eule. (Erste Auflage: Herrenberg. Musikverlag G. F. Döring. 1977. Danach: Rohrbach. Schmid)
2016:Pathognostische Interventionen II. Kulturpathologie "au fond". Zur Präzedenz der kranken Dinge. Genealogica Bd. 52. Essen: Die Blaue Eule.
2016:Rückstände. Späte Texteleidensreparationen. Genealogica Bd. 53. Essen: Die Blaue Eule.
2016:Psychoanalyse und Kantianismus. Zweite erweiterte Auflage. Würzburg: Königshausen & Neumann. (Erste Auflage: 1981)
2016:Taumel und Totenstarre. Vorlesungen zur Philosophie und Ökonomie. Erweiterte Neuauflage. Genealogica Bd. 54. Essen: Die Blaue Eule. (Erste Auflage: Münster. Tende. 1981)
2016:Minora aesthetica. Dokumentation auf Kunst angewandter Psychoanalyse. Erweiterte Neuauflage. Genealogica Bd. 55. Essen: Die Blaue Eule. (Erste Auflage: Frankfurt/Main. tende. 1985)
2016:Pathognostische Interventionen III. Soliloquien in Sequenz. Genealogica Bd. 56. Essen: Die Blaue Eule.
2017:Pathognostische Repristinationen Band I. Kapitalismus und Schizophrenie III. Am Exempel der Vampirerzählung Carmilla von Sheridan LeFanu. Genealogica Bd. 57. Essen: Die Blaue Eule.
Aufsätze (Auswahl):
1972Philosophie und Psychoanalyse. Einige sozialphilosophische Bemerkungen; in: Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie Band 58
1974Das Sujet der "Verklärten Nacht"; in: Zeitschrift für Musiktheorie 5. Jahrgang
1974Heinz Hartmanns 'Grundlagen der Psychoanalyse' (1927). Eine wissenschaftslogische Fehlkonzeption; in: Psyche. Zeitschrift für Psychoanalyse und ihre Anwendungen. 28. Jahrgang.
1975Das Problem des kategorialen Denkens. Zur Kausalitätsdiskussion im Positivismus; in: Zeitschrift füe philosophische Forschung Band 25
1975Heinz Hartmann: Psychoanalyse und moralische Werte; in: Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie Band 61
1976Psychoanalytische Musikinterpretation in der Gruppe; in: Zeitschrift für Musiktheorie, 7. Jahrgang, Heft 2
1976J. P. Sartres existenzielle Psychoanalyse - Kritik der Metapsychologie und narzißmustheoretische Antizipationen; in: Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie Band 62
1978Krankheit und Konflikt. Das psychoanalytische Krankheitskonzept; in: Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie Band 64.
1978Psychoanalyse und Kantianismus (zusammen mit Helmut Dahmer); in: Elrod/Heinz/Dahmer: Der Wolf im Schafspelz. Erikson, die Ich-Psychologie und das Anpassungsproblem. Frankfurt/Main. Campus.
1980:Aus dem Jenseits der Psychoanalyse. Beitrag zum Verständnis einer politischen Sekte (1975); in: Helmut Dahmer (Hg.): Analytische Sozialpsychologie. Frankfurt/Main. Suhrkamp (edition suhrkamp). 1980 (Zweitpublikation: Psychosozial. Gießen. 2013)
1980:Die Utopie des Sadismus. Einige programmatische Überlegungen; in: Heide Heinz (Hg.): Die Eule Nr. 3. Wuppertal/Düsseldorf
1980:Logik und Inzest; in: Heide Heinz (Hg.): Die Eule Nr. 4. Wuppertal/Düsseldorf
1981:Tanzrhizome. Zur Ästhetik des Wuppertaler Tanztheaters Pina Bauschs; in: Heide Heinz (Hg.): Die Eule Nr. 5. Wuppertal/Düsseldorf
1981:Vom schwindenden Jenseits der Götter. Programmatische Überlegungen zur Ontologie-Genealogie; in: Heide Heinz (Hg.): Die Eule Nr. 6. Wuppertal/Düsseldorf
1982:Von der Depotenzierung der Hermeneutik und/oder der Psychopathologie. Franz Kafka: Gespräch mit dem Beter; in: fragmente. Schriftenreihe zur Psychoanalyse. Kassel. Wissenschaftliches Zentrum II Gesamthochschule Kassel.
1982:Philosophie der Krankheit; in: Die Eule Nr. 7.
1982:Kleinbürger-double-binds oder: Die Psychoanalyse als Erziehungsanstalt. Erfahrungen mit einer psychoanalytischen Ausbildung; in: Heide Heinz (Hg.): Die Eule Nr. 7, Sondernummer. Wuppertal/Düsseldorf
1982:Shame and Scandal in the Family. Die Psychoanalyse als Wegbereiterin ihres eigenen Untergangs; in: Heide Heinz (Hg.): Die Eule Nr. 7, Sondernummer. Wuppertal/Düsseldorf
1982:Von der Angst des Philosophen vor der Philosophie. Einige Überlegungen zu einer abweichenden Philosophiepropädeutik; in: Die Eule Nr. 8. Wuppertal/Düsseldorf
1982:Fußball-Gnostik; in: Die Eule Nr. 8. Wuppertal/Düsseldorf
1983Welchen Geschlechts sind Fernsehapparate?. Kommunikations-gnostisches Vorspiel; in: Tumult 5. Zeitschrift für Verkehrswissenschaft. Wetzlar. Büchse der Pandora.
1983Libera nos de ore leonis. Über die beiden ersten Kapitel des Proslogion des Anselm von Canterbury; in: Heide Heinz (Hg.): Die Eule Nr. 9. Wuppertal/Düsseldorf
1983Philosophie der Sexualität; in: Die Eule Nr. 10. Wuppertal/Düsseldorf
1985Das "wilde Denken". Heidegger im Denk-Wildheitsvergleich mit Lévi-Strauss, der herkömmlichen Psychoanalyse und auch der Anti-Psychiatrie; in: Philosophisches Jahrbuch 92.
1985Psychokitsch - Zum psychoanalytischen Autobiographiewesen; in: Hörisch/Winkels (Hg.): Das schnelle Altern der neuesten Literatur. Düsseldorf.
1986Pathognostische Äquivalente zu »Erinnern, Wiederholen und Durcharbeiten«; in: Rudolf Heinz (Hg.): Kaum Nr. 2. Halbjahresschrift für Pathognostik. Wetzlar. Büchse der Pandora.
1986Was ist ein literarischer Text - psychoanalytisch?; in: Rudolf Heinz (Hg.): Kaum Nr. 3. Halbjahresschrift für Pathognostik. Wetzlar. Büchse der Pandora. (wieder abgedruckt in: Rudolf Heinz: Omissa aestetica. Philosophiebeiträge zur Kunst. Essen. Die blaue Eule. 1987.)
1987Dialogue Interieur über Pathognostik versus Psychoanalyse; in: Rudolf Heinz (Hg.): Kaum Nr. 4. Halbjahresschrift für Pathognostik. Wetzlar. Büchse der Pandora.
1987Die eingesperrte Sakralität. Zum Problem des Rest-Heiligen in Psychopathie; in: Dietmar Kamper/Christoph Wulf (Hg.): Das Heilige. Seine Spur in der Moderne. Frankfurt/Main. Athenäum.
1989Klang-Kallistik. Notizen zu Orpheus und der Schönheit von Musik; in: Dietmar Kamper/Christoph Wulf (Hg.): Der Schein des Schönen. Göttingen. Steidl.
1989Flipper-Fragment; in: Jean Clair / Cathrin Pichler / Wolfgang Pircher (Hg.): Wunderblock. Eine Geschichte der modernen Seele. Wien. Löcker Verlag.
2013Psychoanalyse der Ästhetisierung von Gewalt. Von der Grausamkeit der Musik; in: Ch. auf der Horst (Hg.), Ästhetik und Gewalt. Physische Gewalt zwischen künstlerischer Darstellung und theoretischer Reflexion. Göttingen. V&R unipress.
2013Explanatorische Skizze und Thesen zum Massenmörder Anders Behring Breivik. (Gekürzte Fassung); in: Agora. Düsseldorfer Beiträge zu Psychoanalyse und Gesellschaft. Hg. Akademie für Psychoanalyse und Psychosomatik e.V. 19. Jahrgang Heft 21.
2013Explanatorische Skizze und Thesen zum Massenmörder Anders Behring Breivik. (Vollständige Fassung); in: texte. psychoanalyse - ästhetik - kulturkritik. 33. Jahrgang, Heft 1. Hg. U. Kadi, A. Ruhs, K. Stockreiter, G. Zenaty. Wien. Passagen.
2013Ordnungsruf; in: Heide Heinz. Lineaturen 18. Kunstmappe: Fünfzehn Zeichnungen auf Millimeterpapier. Din A3. Essen. Die Blaue Eule.
2013et iurgium acer et nullum; in: Heide Heinz. Lineaturen 19. Wortwechsel. Kunstmappe: Acht Zeichnungen auf Millimeterpapier. Din A3. Essen. Die Blaue Eule.
2013photo-elogium; in: Heide Heinz. Glückliche Tage - Happy Days - Oh Les Beaux Jours. Essen. Die Blaue Eule.
2014Pathophilosophische Überlegungen zu Symbolen des Nichts; in: Gibt es das Nichts - die Leere - das Hohle? Werkbund Akademiereihe. Heft 15. Essen. Klartext.
2015Todestrieb und Zeitstruktur. Ein Gespräch über Psychoanalyse, Kunst, Ökonomie. Erster Teil (zusammen mit St. Winter); in: Tumult. Vierteljahresschrift für Konsensstörung. 1/2015. Dresden.
2015Todestrieb und Zeitstruktur. Ein Gespräch über Psychoanalyse, Kunst, Ökonomie. Zweiter Teil (zusammen mit St. Winter); in: Tumult. Vierteljahresschrift für Konsensstörung. 2/2015. Dresden.
2015Zur Funktion der Reinszenierung "politischer Urszenen"; in: Inszenierung und Politik. Szenografie im sozialen Feld. Hg. R. Bohn, W. Wilharm. Transcript. Bielefeld.
2016"Hier ist ein Wunder, glaubet nur!" Von den normalen Verwerfungen der Tauschrationalität (Sohn-Rethel, rehabilitiert?); in: After you get what you want, you don't want it. Hg. B. Hofstadter, R. Pfaller. Frankfurt/Main. Fischer Taschenbuch.