Name
Passwort
Digitalisierte Texte
Jean-Paul Sartres existentielle Psychoanalyse. Korrektur der Metapsychologie und narzißmustheoretische Antizipationen
Retro I (1965-1980), 2005, Essen, Die Blaue Eule, 330-357
Aus der Frühgeschichte der Pathognostik
Pathognostische Studien II, 1987, Die Blaue Eule, Essen, 224-227
Utopie des Sadismus. Einige programmatische Überlegungen
Die Eule Nr. 3, 1980, Wuppertal/Düsseldorf, 24-71,
Logik und Inzest
Die Eule Nr. 4, 1980, Wuppertal/Düsseldorf, 3-86,
Vom schwindenden Jenseits der Götter. Programmatische Überlegungen zur Ontologie-Genealogie
Die Eule Nr. 6, 1981, Wuppertal/Düsseldorf, 37-128,
Taumel und Totenstarre. Vorlesungen zur Philosophie und Ökonomie
1981, Münster, tende Verlag,
Fußball-Gnostik
Die Eule Nr. 8, 1982, Wuppertal/Düsseldorf, 70-88,
Shame and Scandal in the Family. Die Psychoanalyse als Wegbereiterin ihres eigenen Untergangs (I)
Die Eule Nr. 7 (Sondernummer), 1982, Wuppertal/Düsseldorf, 61-143,
Von der Angst des Philosophen vor der Philosophie. Einige Überlegungen zu einer abweichenden Philosophiepropädeutik
Die Eule Nr. 8, 1982, Wuppertal/Düsseldorf, 36-69,
Philosophie der Sexualität
Die Eule Nr. 10, 1983, Wuppertal/Düsseldorf, 23-112,
Shame and Scandal in the Family. Die Psychoanalyse als Wegbereiterin ihres eigenen Untergangs (II)
Rudolf Heinz / Georg Christoph Tholen (Hg.): Schizo-Schleichwege, 1983, Bremen, Impuls Verlag, 37-58,
Welchen Geschlechts sind Fernsehapparate? Kommunikations-gnostisches Vorspiel
Retro II (1983-1994), 2006, Essen, Die Blaue Eule, 15-33
Was ist Pathognostik?
Kaum. Halbjahresschrift für Pathognostik 1, 1984, Wetzlar, Büchse der Pandora, 10-13,
Entsühnung
Kaum. Halbjahresschrift für Pathognostik 1, 1984, Wetzlar, Büchse der Pandora, 78-79,
Heinz Kohut in memoriam
Kaum. Halbjahresschrift für Pathognostik 1, 1984, Wetzlar, Büchse der Pandora, 79-83,
Die Lösung des Christentums: dem Erzengel Gabriel ein Motorrad unter den Arsch setzen.
Kaum. Halbjahresschrift für Pathognostik 1, 1984, Wetzlar, Büchse der Pandora, 92-94,
Mani(e)fest zur Abschaffung der Hermeneutik, insbesondere der psychoanalytischen (aus Anlaß von Kafkas "Gespräch mit dem Beter")
Minora aesthetica, 1985, Frankfurt/Main, tende, 157-160
Von der Depotenzierung der Hermeneutik und/oder der Psychopathologie
Minora aesthetica, 1985, Frankfurt/Main, tende, 161-177
Ödipus for ever
Kaum. Halbjahresschrift für Pathognostik 2, 1986, Wetzlar, Büchse der Pandora, 53-60
Transsubstantiation. Über Tausch und Christentum oder: mein großes Tischgebet
Pathognostische Studien I, 1986, Essen, Die Blaue Eule, 161-186
Verbotene Wünsche?
KAUM 2. Halbjahresschrift für Pathognostik, Wetzlar, Büchse der Pandora, 1986, 32,
Heilung
KAUM 2. Halbjahresschrift für Pathognostik, Wetzlar, Büchse der Pandora, 1986, 32,
Krankheitswahl
KAUM 2. Halbjahresschrift für Pathognostik, Wetzlar, Büchse der Pandora, 1986, 33,
Intersubjektivität
KAUM 2. Halbjahresschrift für Pathognostik, Wetzlar, Büchse der Pandora, 1986, 33-34,
Die Scham und die Schrift
Pathognostische Studien I, 1986, Essen, Die Blaue Eule, 149-160
»Der Platz ist verflucht«. Zur Pathognostik von Tabu-Räumen
Pathognostische Studien I, 1986, Essen, Die Blaue Eule, 68-148
Die Unmöglichkeit der Historie
Pathognostische Studien I, 1986, Essen, Die Blaue Eule, 9-47
Psychiatrie-Winter 83/84
Kaum. Halbjahresschrift für Pathognostik 2, 1986, Wetzlar, Büchse der Pandora, 35-48
Pathognostische Äquivalente zu »Erinnern, Wiederholen und Durcharbeiten«
Kaum. Halbjahresschrift für Pathognostik 2, 1986, Wetzlar, Büchse der Pandora, 22-26
Ausführung und Verbesserung der pathognostischen Krankheitskriterien: Erkenntnisanstoß Opposition Opfer Zerstörungsaneignung
Kaum. Halbjahresschrift für Pathognostik 2, 1986, Wetzlar, Büchse der Pandora, 27-31
Zynismus-Diskussion
Kaum. Halbjahresschrift für Pathognostik 2, 1986, Wetzlar, Büchse der Pandora, 72-94
Schamnotizen
Pathognostische Studien II, 1987, Die Blaue Eule, Essen, 81-111
Sucht
Pathognostische Studien II, 1987, Die Blaue Eule, Essen, 159-169
Programmatischer Vorschlag zu einer Ausweitung der Psychoanalyse auf Objektivität
Pathognostische Studien II, 1987, Die Blaue Eule, Essen, 9-40
Pathognostik für Philosophen
Pathognostische Studien II, 1987, Die Blaue Eule, Essen, 41-56
Conscientia. Zu einer nicht mehr psychoanalytischen Genealogie des Gewissens
Pathognostische Studien II, 1987, Die Blaue Eule, Essen, 57-80
Intellektuell
KAUM 4. Halbjahresschrift für Pathognostik, Wetzlar, Büchse der Pandora, 1987, 94-97,
Schmerzzustand
KAUM 4. Halbjahresschrift für Pathognostik, Wetzlar, Büchse der Pandora, 1987, 101-104,
Normalgebrauch
KAUM 4. Halbjahresschrift für Pathognostik, Wetzlar, Büchse der Pandora, 1987, 107-109,
Vs. Anthroposophie
KAUM 4. Halbjahresschrift für Pathognostik, Wetzlar, Büchse der Pandora, 1987, 98-99,
Kicher-Engelchen
KAUM 4. Halbjahresschrift für Pathognostik, Wetzlar, Büchse der Pandora, 1987, 91-93,
Was ist ein literarischer Text - psychoanalytisch? Vorbereitungen zu einer psychoanalytischen/nicht mehr psychoanalytischen Texttheorie
Omissa aesthetica, 1987, Essen, Die Blaue Eule, 61-76
Die eingesperrte Sakralität. Zum Problem des Rest-Heiligen in Psychopathie
Retro II (1983-1994), 2006, Essen, Die Blaue Eule, 154-171
Die Ansicht des Geliebten. Zu Michelangelos David
Pathognostische Studien II, 1987, Die Blaue Eule, Essen, 198-217
Kang-Kallistik. Notizen zu Orpheus und der Schönheit von Musik
Pathognostische Studien II, 1987, Die Blaue Eule, Essen, 172-187
Eurydike-Algorithmus. Zu Jacques Lacans vergeblicher Rettung der Psychoanalyse
Pathognostische Studien II, 1987, Die Blaue Eule, Essen, 191-195
Eurydike und der Lärmschutz. Zur Synchronie des Mythos
Retro II (1983-1994), 2006, Essen, Die Blaue Eule, 184-208
Flipper-Fragment
Retro II (1983-1994), 2006, Essen, Die Blaue Eule, 209-214
Das »wilde Denken«. Heidegger im Denk-Wildheitsvergleich mit Lévi-Strauss, der herkömmlichen Psychoanalyse und auch der Anti-Psychiatrie
Retro II (1983-1994), 2006, Essen, Die Blaue Eule, 215-230
Wille und Vorstellung - psychoanalytisch/pathognostisch. Aus Anlaß einer Schopenhauer-Tagung
Retro II (1983-1994), 2006, Essen, Die Blaue Eule, 231-238
Wissenschaftlichkeit und »ursprünglicher Sadismus« - Zur suizidalen Verfassung der wissenschaftlichen Psychoanalyse
Pathognostische Studien III, 1990, Essen, Die Blaue Eule, 87-107
Kleinbürger-double-binds. Zum Problem der Gewalt in psychoanalytischen Verfahren und Institutionen
Pathognostische Studien III, 1990, Essen, Die Blaue Eule, 108-128
Philosophenlesung über Technik - Todestrieb - Tod
Pathognostische Studien III, 1990, Essen, Die Blaue Eule, 245-259
Schuld und neurotisches Symptom
Pathognostische Studien III, 1990, Essen, Die Blaue Eule, 303-307,
Konsumtion
Pathognostische Studien III, 1990, Essen, Die Blaue Eule, 315,
Weiteres zur Archäologie von Intellektualität
Pathognostische Studien III, 1990, Essen, Die Blaue Eule, 316,
Krankheit noch anders
Pathognostische Studien III, 1990, Essen, Die Blaue Eule, 317,
Krieg und Frieden
Pathognostische Studien III, 1990, Essen, Die Blaue Eule, 318,
Gedächtnis
Pathognostische Studien III, 1990, Essen, Die Blaue Eule, 323-324,
Trans (Kokzygodynie)
Pathognostische Studien III, 1990, Essen, Die Blaue Eule, 327-329,
Schlaf
Pathognostische Studien III, 1990, Essen, Die Blaue Eule, 336-338,
Ein alternativer Vorschlag zur psychoanalytischen Symptomauffassung
Pathognostische Studien III, 1990, Essen, Die Blaue Eule, 144-151
Technik und Psychopathologie. Zu einer abweichenden Verhältnisbestimmung
Pathognostische Studien III, 1990, Essen, Die Blaue Eule, 177-187
Hautaffektionen und Werbewesen
Pathognostische Studien III, 1990, Essen, Die Blaue Eule, 152-176
Arbeit - Technik - Tod. Einige mythosophische Überlegungen zu Hephaistos, Daidalos und Helios
Pathognostische Studien III, 1990, Essen, Die Blaue Eule, 193-228
Sinnes-Verwerfungen (auf Orpheus hin)
Pathognostische Studien III, 1990, Essen, Die Blaue Eule, 229-235
Notizen zur Nephroptose
Pathognostische Studien III, 1990, Essen, Die Blaue Eule, 57-63
Ödipus' Grab (mit Rücksicht auf Lacan)
Retro II (1983-1994), 2006, Essen, Die Blaue Eule, 239-247
Neuere französische Heimatlosigkeiten. Einige kritische Ausführungen zu Deleuzes »Nomaden-Denken«
Pathognostische Studien III, 1990, Essen, Die Blaue Eule, 260-274
Kunst und Schizophrenie. Einige Unart-Beteiligungen
Pathognostische Studien III, 1990, Essen, Die Blaue Eule, 275-286
Psychoanalyse - und wie anders?
Pathognostische Studien III, 1990, Essen, Die Blaue Eule, 287-289
Offener Brief an Herrn Prof. Dr. med. Horst Flegel zu »Philosophie und Therapeutische Gemeinschaft«
Pathognostische Studien III, 1990, Essen, Die Blaue Eule, 290-295
Zur Drees'schen modifizierten Balintgruppe
Pathognostische Studien III, 1990, Essen, Die Blaue Eule, 64-83
Oedipus complex. Zur Genealogie von Gedächtnis
1991, Wien, Passagen Verlag,
Briefwechsel mit Siegfried Gerlich
Retro II (1983-1994), 2006, Essen, Die Blaue Eule, 360-411
Der Einsatz der Seinsfrage - nach Heidegger
Zerstreuungen, 1993, Wien, Passagen-Verlag, 17-36
Die wegsymbolisierte Gewalt der Dinge
Zerstreuungen, 1993, Wien, Passagen-Verlag, 123-147
Der Körper der Vorlesung. Beitrag zur sensuellen Situativität
Zerstreuungen, 1993, Wien, Passagen-Verlag, 37-57
Psychoanalyse - Medien - Politik
Zerstreuungen, 1993, Wien, Passagen-Verlag, 149-161
Traum - ein exemplarisches autopoietisches Phänomen?
Zerstreuungen, 1993, Wien, Passagen-Verlag, 163-172
Zur Sinnendifferenzierung im Traum
Zerstreuungen, 1993, Wien, Passagen-Verlag, 173-185
Anmerkungen zu Psychoanalyse und Philosophie
Zerstreuungen, 1993, Wien, Passagen-Verlag, 59-78
Einige philosophische Fragen an die Psychoanalyse
Zerstreuungen, 1993, Wien, Passagen-Verlag, 79-91
Melancholia. Ein Interview
Zerstreuungen, 1993, Wien, Passagen-Verlag, 95-107
Überlegungen zu einem Tagungsprojekt über Psychose
Zerstreuungen, 1993, Wien, Passagen-Verlag, 109-121
Das Geschlecht des »Kategorischen Imperativs« Kants. Vorüberlegung zu den Verfehlungen von Ethik und Psychoanalyse
Retro II. (1983-1994), 2006, Essen, Die Blaue Eule, 424-431
Hot Memories
Retro II. (1983-1994), 2006, Essen, Die Blaue Eule, 442-454
Ein heikler Diskurs wird vorgeschlagen: denn es könnte sein, daß er von seinem Thema eingeholt wird1. Über die Eingeholtheit dieses Vortrags von seinem Thema: Macht-Geschlechter-Differenz
Retro II. (1983-1994), 2006, Essen, Die Blaue Eule, 432-441
Fragestellungen der Traumpathognostik. Erste Aufzeichnungen zum laufenden Traumseminar
Metastasen, 1995, Wien, Passagen Verlag, 99-101
Informations- und Arbeitspapiere zur Selbstreferentialität des Traumvorgangs
Metastasen, 1995, Wien, Passagen Verlag, 107-110
Schlafen - Träumen - Wachen
Metastasen, 1995, Wien, Passagen Verlag, 111-112
Kann es eine »Psychoanalyse der Sachen« (Sartre) geben? Überlegungen zum psychoanalytischen Symbolbegriff
Retro III (1995-2005), 2006, Essen, Die Blaue Eule, 34-46
Rund um die Uhr. Gedanken zu Kontinuität und Bruch in Schlafen, Träumen sowie Wachen
Retro III (1995-2005), 2006, Essen, Die Blaue Eule, 47-54
Phobie I
Metastasen, 1995, Wien, Passagen Verlag, 117-127
Phobie II
Metastasen, 1995, Wien, Passagen Verlag, 131-140
Zwei Nachschriften zu Marburg-Besuchen (M. Pohlen)
Metastasen, 1995, Wien, Passagen Verlag, 143-148
Incommensurabile. Versuch eines sinnenphilosophischen Aufschlusses. Zu Heide Heinz: »Treppenwitz«
Metastasen, 1995, Wien, Passagen Verlag, 205-226
Propädeutisches zur Philosophie des Leib-Seele-Problems
Metastasen, 1995, Wien, Passagen Verlag, 53-61
Kon-Texte zu den »Philosophischen Urszenen«
Metastasen, 1995, Wien, Passagen Verlag, 23-29
Über Fragen, die jeder möglichen Behandlung der Zwangsneurose vorausgehen. Zwischen Neurosenlehre, Verfahrenstheorie und Kasuistik
Metastasen, 1995, Wien, Passagen Verlag, 171-181
Simulation/Dissimulation in sinnen- und geschlechtsdifferentieller sowie psychopathologischer Hinsicht
Metastasen, 1995, Wien, Passagen Verlag, 83-84
Medien-Politik. »Die Zerstörung der Vernunft«? und der aktuelle Rechtsradikalismus
Metastasen, 1995, Wien, Passagen Verlag, 85-94
Körper - Sprache - Ding. Skizze zu Elementen der Psychosomatik.
Metastasen, 1995, Wien, Passagen Verlag, 63-75
Das Körper-Ding-Verhältnis als indisponibles Apriori
Metastasen, 1995, Wien, Passagen Verlag, 41-42
Keine Liebe
Metastasen, 1995, Wien, Passagen Verlag, 45-46
Korrespondenz mit Sebastian Leikert über pathognostische Verfahrensprobleme
Metastasen, 1995, Wien, Passagen Verlag, 237-310
Paranoia/Vampirismus
Metastasen, 1995, Wien, Passagen Verlag, 151
Nicht weht der Geist, wo er will. Offener Brief an Peter Widmer über seinen Aufsatz »Orpheus oder der Geist der Musik«
Metastasen, 1995, Wien, Passagen Verlag, 227-233
Video-Kunst. Offener Brief an den Leser über Effekte realisierter Phantasmen
Retro III (1995-2005), 2006, Essen, Die Blaue Eule, 72-89
Der fremde Gott der reinen Liebe. Einige neustzeitliche Abwegigkeiten zur Gnosis Marcions
Retro III (1995-2005), 2006, Essen, Die Blaue Eule, 62-71
Fortschreibungen zum Problem einer »Psychoanalyse der Sachen«
Retro III (1995-2005), 2006, Essen, Die Blaue Eule, 98-109
Freud und das Jenseits
Retro III (1995-2005), 2006, Essen, Die Blaue Eule, 110-122
Im Anfang war die Furcht des Herrn. Einführung in die Psychopathologie der Flucht (Phobien)
Pathognostische Studien IV, 1998, Essen, Die Blaue Eule, 82-88
Posters zu Philosophie und Psychoanalyse
Pathognostische Studien IV, 1998, Essen, Die Blaue Eule, 91-98
Ödipus' Tod. Über eine psychoanalytische Auslassung
Retro III (1995-2005), 2006, Essen, Die Blaue Eule, 123-135
Hautkrankheit (mit Phobie). Allererste Vorbereitungen zu einer Annäherung an die Psoriasis pustulosa palmaris et plantaris
Pathognostische Studien IV, 1998, Essen, Die Blaue Eule, 114-126
Historie und Psychopathologie
Pathognostische Studien IV, 1998, Essen, Die Blaue Eule, 52-60
Zeichenfetischismus
Pathognostische Studien IV, 1998, Essen, Die Blaue Eule, 61-69
Die asthmatische Jungfrau. Zur Kritik der Tauschabstraktion Sohn-Rethels
Pathognostische Studien IV, 1998, Essen, Die Blaue Eule, 70-76
Die Medien und die Nicht-Identität. Überlegungen zu einer alten Krankheit
Pathognostische Studien IV, 1998, Essen, Die Blaue Eule, 19-33
Michel Foucaults andere Psychiatrie. Anmerkungen zu »Psychologie und Geisteskrankheit«
Pathognostische Studien IV, 1998, Essen, Die Blaue Eule, 34-43
Krankheit und Devianz
Pathognostische Studien IV, 1998, Essen, Die Blaue Eule, 44-51
Philosophische Einführung in die Pathognostik
Lectiones Pathognosticae, 1999, Peras-Verlag, Düsseldorf, 11-34
Zur Philosophie von Krankheit
Retro III (1995-2005), 2006, Essen, Die Blaue Eule, 145-153
Körperphilosophische Propädeutik
Pathognostische Studien V, 1999, Essen, Die Blaue Eule, 137-166
Selbstreferentialität in der Psychoanalyse. Zum heterodoxen »funktionalen Phänomen« Herbert Silberers
Pathognostische Studien V, 1999, Essen, Die Blaue Eule, 107-114
Nachlese zur pathognostischen Traumkasuistik
Pathognostische Studien V, 1999, Essen, Die Blaue Eule, 120-133
»Alle Menschen werden Brüder...«. Mytho-philosophische Anmerkungen zum Geschwisterproblem
Pathognostische Studien V, 1999, Essen, Die Blaue Eule, 13-22
Bild-(Psycho)Pathologien
Pathognostische Studien V, 1999, Essen, Die Blaue Eule, 55-63
Jenseits von Lacan. Zur postmodernen Psychoanalysekritik des »Anti-Ödipus« (Auch eine Revue)
Pathognostische Studien V, 1999, Essen, Die Blaue Eule, 193-210
Hinführung zur Pathognostik für Psychoanalytiker der höheren Stände
Lectiones Pathognosticae, 1999, Peras-Verlag, Düsseldorf, 41-63
Allgemeine Theorie des pathognostischen Verfahrens (stark ethisch-konfessionell und erneut in philosophischer Manier)
Lectiones Pathognosticae, 1999, Peras-Verlag, Düsseldorf, 65-111
Initiale pathognostischer Kasuistik
Lectiones Pathognosticae, 1999, Peras-Verlag, Düsseldorf, 113-134
Erinnerung an den »Radikalen Feminismus« Solanas (& Firestone)
Pathognostische Studien V, 1999, Essen, Die Blaue Eule, 28-41
Häresien zu Pluralität und Konsensfähigkeit
Pathognostische Studien V, 1999, Essen, Die Blaue Eule, 42-50
Über einen Abweg der psychoanalytischen Traumtheorie (in der Form eines fiktiven Briefes an Freud)
Traum - Traum 1999. Zum Zentenarium der Traumdeutung Freuds, 1999, Wien, Passagen-Verlag, 17-49
Über das Dingphantasma
Pathognostische Studien VI, 2000, Essen, Die Blaue Eule, 109-115
Geld als Exkrementalsymbol. Zur psychoanalytischen Geldtheorie
Pathognostische Studien VI, 2000, Essen, Die Blaue Eule, 116-122
Zur traumatologischen Gedächtniskonstitution im Ausgang von der Psychoanalyse I und II
Pathognostische Studien VI, 2000, Essen, Die Blaue Eule, 123-129
Somnium iterum (in enarratione elate)
Pathognostische Studien VI, 2000, Essen, Die Blaue Eule, 78-86
Erwachen
Pathognostische Studien VI, 2000, Essen, Die Blaue Eule, 56-59
Psychosomatische Ausführungen zur Anorexie
Pathognostische Studien VI, 2000, Essen, Die Blaue Eule, 60-70
»Individuum est ineffabile«? Zur Reichweite von Reservationsbegriffen in Psychotherapie
Pathognostische Studien VI, 2000, Essen, Die Blaue Eule, 71-76
Bauen - Wohnen - Denken. Besetzen - Hausen - Plündern. Zur ganzen Restästhetik unserer Wohnungseinrichtung
Pathognostische Studien VI, 2000, Essen, Die Blaue Eule, 191-199
Apokalypse des Abbilds. Videnden zu Photoarrangements von Heide Heinz
2000, Essen, Die Blaue Eule,
Wozu Philosophie?
Pathognostische Studien VII, 2002, Essen, Die Blaue Eule, 13-19
Vom Eigenen und vom Fremden: Das Unbewußte, das Geschlecht, die Generation, der Tod
Pathognostische Studien VII, 2002, Essen, Die Blaue Eule, 20-25
Fetisch Wissenschaft. Zur Diagnose und nicht-Therapie des szientistischen Pathos
Pathognostische Studien VII, 2002, Essen, Die Blaue Eule, 26-31
Zur Hochkonjunktur der Pornographie
Pathognostische Studien VII, 2002, Essen, Die Blaue Eule, 32-38
Kritische Einlassungen zur aktuellen Medienkonjunktur philosophischerseits
Pathognostische Studien VII, 2002, Essen, Die Blaue Eule, 71-82
Wie wird aus einem Kult- ein Kunstgegenstand?
Pathognostische Studien VII, 2002, Essen, Die Blaue Eule, 58-66
Ausschweifende Kurzerörterungen schlafdevianz-, psychosen-, hypnosen- und zumal kunstphilosophischer Natur zum gebührenden Verständnis der »Hypnose-Bilder« von Adolf Bierbrauer
Pathognostische Studien VII, 2002, Essen, Die Blaue Eule, 96-133
»Wie es mir den Atem verschlug und wie ich fassungslos weinte...«. Aufschlüsse über Extremreaktionen auf Kunst
Pathognostische Studien VIII, 2003, Die Blaue Eule, Essen, 59-85
Wunschmaschinen: Pointierungen zur Passion von Technik
Pathognostische Studien VIII, 2003, Die Blaue Eule, Essen, 86-96
Verfehlungen von und zwischen Psychoanalyse und Surrealismus
Pathognostische Studien VIII, 2003, Die Blaue Eule, Essen, 97-105
Todesbeschwörung. Zum Problem des Organischen, philosophisch und psychopathologisch
Pathognostische Studien VIII, 2003, Die Blaue Eule, Essen, 106-118
Zur Symptomatik des psychoanalytischen Couchsettings
Pathognostische Studien VIII, 2003, Die Blaue Eule, Essen, 152-167
Ist der Todestrieb - insbesondere als ein für die psychoanalytische Praxis brauchbares Theorem - zu retten?
Pathognostische Studien VIII, 2003, Essen, Die Blaue Eule, 130-141
Feind-Seligkeit. Religion als Ursache des Fanatismus - Religion als Brechung des Fanatismus
Pathognostische Studien VIII, 2003, Essen, Die Blaue Eule, 13-19
Auszüge aus einem Vortrag titels »Jenseits der Biologie - Überlegungen zu einer philosophischen und psychoanalytischen Wissenschaftskritik«
Pathognostische Studien VIII, 2003, Essen, Die Blaue Eule, 23-32
Was hat die Musik mit der Musikwissenschaft zu tun? Über unterweltliche Beziehungen zwischen beiden
Pathognostische Studien VIII, 2003, Essen, Die Blaue Eule, 33-44
Handys Ödipuskomplex
Pathognostische Studien IX, 2004, Essen, Die Blaue Eule, 175-190
Weshalb wohl der Traum keine via regia in den Körper sein könne?
Pathognostische Studien IX, 2004, Essen, Die Blaue Eule, 26-28
Der exkrementale Ödipuskomplex. Ein Programmentwurf
Pathognostische Studien IX, 2004, Essen, Die Blaue Eule, 29-31
Geht der Psychiatrie das Subjekt verloren?
Pathognostische Studien IX, 2004, Essen, Die Blaue Eule, 38-57
Die Vermittlung findet nicht statt. Über die Verfehlungen von und zwischen Psychoanalyse und Marxismus
Pathognostische Studien IX, 2004, Essen, Die Blaue Eule, 61-68
Göttliche Gnomen über Gewalt. Eine Sürprise
Pathognostische Studien IX, 2004, Essen, Die Blaue Eule, 69-76
Supplement zur Sicht-Genealogie in -Genesisbetracht (Spiegelstadium, Dreimonatslächeln/Profilschock)
Pathognostische Studien IX, 2004, Essen, Die Blaue Eule, 79-81
Phobien. Der architektonische Raum in Krankheitsbildern
Pathognostische Studien IX, 2004, Essen, Die Blaue Eule, 143-163
Auszüge aus dem theoretischen Teil eines Vortrags titels »Zur Physio- und Psychogenese männlicher Homosexualität«
Pathognostische Studien IX, 2004, Essen, Die Blaue Eule, 191-193
Spekulativer Arztbrief. Akrophobie und Psoriasis palmaris et plantaris, Gesichtsneuralgie, autonomes Adenom der Schilddrüse, sowie Supplemente
Pathognostische Studien IX, 2004, Essen, Die Blaue Eule, 168-174
Folter, Krankheit, Artistik, Technik Beitrag zur Schmerzphilosophie
Pathognostische Studien IX, 2004, Essen, Die Blaue Eule, 20-25
Verlaut(bar)ung aus Unsichtbarkeit
Retro III (1995-2005), 2006, Essen, Die Blaue Eule, 329-342
Hype-Thinking. Über Dingdimensionen und Inzestformen
2007, Düsseldorf, Peras-Verlag,
Todestrieb - Programm einer Revision
Todesnäherungen, 2007, Düsseldorf, Peras-Verlag, 21-83
Exkurs zur »Urverdrängung«
Todesnäherungen, 2007, Düsseldorf, Peras-Verlag, 84-93
Zur Archäologie der Gewalt
Todesnäherungen, 2007, Düsseldorf, Peras-Verlag, 146-157
Die Armut der res cogitans. Innenansichten einer viszeral-chirurgischen Operation
Todesnäherungen, 2007, Düsseldorf, Peras-Verlag, 114-145
Kainsmale. Animationen zu einer unzeitigen Philosophie der Arbeit
2008, Düsseldorf, Peras-Verlag,
Einschlägige Kasuistik zum Anlass genommen, die »projektive Identifikation« zu problematisieren. Ein Beitrag zur (auch philosophischen) Wertschätzung des Kleinianismus
Violentiae. Beiträge zur Pathognostik der Gewalt, 2008, Düsseldorf, Peras-Verlag, 14-38
Gibt es Streit- und gar Kriegsformen, die nicht nach dem Muster der »projektiven Identifikation« organisiert sind? Überlegungen zu einem ebenso weitverbreiteten wie komplizierten Abwehrmechanismus
Violentiae. Beiträge zur Pathognostik der Gewalt, 2008, Düsseldorf, Peras-Verlag, 39-44
Ausführungen zur Psychoanalyse der Gewalt
Violentiae. Beiträge zur Pathognostik der Gewalt, 2008, Düsseldorf, Peras-Verlag, 45-55
Notizen zu einem möglichen Beispiel für »Urverdrängung« in einen anderen - den musikphilosophischen - Bereich überschießendes Supplement zu Urverdrängung, abermals
Violentiae. Beiträge zur Pathognostik der Gewalt, 2008, Düsseldorf, Peras-Verlag, 56-60
Weniger ausgeführte Notizen zu einer Wissenschaftlichen Weiterbildung über »Urverdrängung«
Violentiae. Beiträge zur Pathognostik der Gewalt, 2008, Düsseldorf, Peras-Verlag, 61-62
Tatort Kunstmuseum
Violentiae. Beiträge zur Pathognostik der Gewalt, 2008, Düsseldorf, Peras-Verlag, 63-72
»Ecce homo«. Der Schmerz des Menschen aus philosophischer Sicht
Violentiae. Beiträge zur Pathognostik der Gewalt, 2008, Düsseldorf, Peras-Verlag, 73-90
Philosophische Kasuistik zur Video-Präsentation eines Interviews von Herrn Dr. med. B. Klose mit einer Schmerzpatientin
Violentiae. Beiträge zur Pathognostik der Gewalt, 2008, Düsseldorf, Peras-Verlag, 91-95
Mode - Schönheit - Körper - Opfer
KoreFashionista. Mode - Schönheit - Körper - Opfer, 2008, Peras-Verlag, Düsseldorf, 13-47
Leib - Ding - Körper II. Pathognostische Psychosomatikkritik
2009, Essen, Die Blaue Eule,
Über »primären Krankheitsgewinn« und »negativ-therapeutische Reaktion«
Pathognostische Studien X, 2010, Essen, Die Blaue Eule, 12-14
Zur Kritik des psychoanalytischen Triebbegriffs (halbwegs noch im Rahmen der Psychoanalyse)
Pathognostische Studien X, 2010, Essen, Die Blaue Eule, 15-19
Triebtheorie
Pathognostische Studien X, 2010, Essen, Die Blaue Eule, 20-31
Kleinianische Dekonstruktionen - über meinen Vortragstext hinaus
Pathognostische Studien X, 2010, Essen, Die Blaue Eule, 53-83
Neuerlichste Orphizismen. Gedanken zur Genealogie von Musik
Pathognostische Studien X, 2010, Essen, Die Blaue Eule, 151-165
Pathophilosophische Einfälle ins rettende Desaster von Freiheit
Pathognostische Studien X, 2010, Essen, Die Blaue Eule, 210-225
Paranoia - Festival des Vertrauensmords. (Auch) zu Inszenierungen dieser unserer Universalpathologie
Pathognostische Studien X, 2010, Essen, Die Blaue Eule, 226-244
Abermals eine »Hinführung zu einer Psychoanalyse der Sachen« (Pathognostik)
Pathognostische Studien X, 2010, Essen, Die Blaue Eule, 104-124
Kritische Meditation katholischer Dogmatik im Spiegel einer Zwangserkrankung
Pathognostische Studien X, 2010, Essen, Die Blaue Eule, 125-132
Die Herstellung des Organismus und das »Unbewußte des Unbewußten«
Pathognostische Studien X, 2010, Essen, Die Blaue Eule, 133-136
Dreams in progress
Pathognostische Studien X, 2010, Essen, Die Blaue Eule, 171-183
(Meta)theorie der Abwehrmechanismen
Pathognostische Studien XI, 2011, Essen, Die Blaue Eule, 82-100
Masochismus
Pathognostische Studien XI, 2011, Essen, Die Blaue Eule, 101-125
Psychoanalyse der Ästhetisierung von Gewalt. Von der Grausamkeit der Musik
Pathognostische Studien XI, 2011, Essen, Die Blaue Eule, 34-49
Ist Musik wirklich so grausam wie von der Orpheusmythe unterstellt?
Pathognostische Studien XI, 2011, Essen, Die Blaue Eule, 50-58
Dichtung und Wahrheit über den »Todestrieb«. Versuch einer Revision
Pathognostische Studien XI, 2011, Essen, Die Blaue Eule, 59-81
Rolltreppen-Phobik. Zum Verhältnis Technik/Architektur und Psychopathologie
Pathognostische Studien XI, 2011, Essen, Die Blaue Eule, 220-233
Konversion und Dissoziation
Pathognostische Studien XI, 2011, Essen, Die Blaue Eule, 14-30
Ad usum Delphini
Pathognostische Studien XI, 2011, Essen, Die Blaue Eule, 31-33
In der Regel in der Regel. Über den Mißbrauch von überzeichneter Psychoanalyse zur sexuellen (Rück)verschmutzung der erhaben reinen Spielregel
Pathognostische Studien XI, 2011, Essen, Die Blaue Eule, 208-219
Explanatorische Skizze und Thesen zum Massenmörder Anders Behring Breivik
Pathognostische Studien XII, 2013, Essen, Die Blaue Eule, 132-151
Schimpfwörter - aufgeklärt wider ihre besinnungslose Ubiquität
Pathognostische Studien XII, 2013, Essen, Die Blaue Eule, 152-178
Psychoanalyse der Schuld und der Schuldgefühle
Pathognostische Studien XII, 2013, Essen, Die Blaue Eule, 179-191
Orpheische Höllenfahrt der Psychoanalyse? Lacan und die Musik
Pathognostische Studien XII, 2013, Essen, Die Blaue Eule, 113-131
(Mehr-als-)Psychoanalyse der Affekte
Pathognostische Studien XII, 2013, Essen, Die Blaue Eule, 193-211
Moral in Psychoanalyse
Pathognostische Studien XII, 2013, Essen, Die Blaue Eule, 212-226
Triebtheorie
Pathognostische Studien XII, 2013, Essen, Die Blaue Eule, 227-235
Obermessie Internet
Pathognostische Studien XIII, Essen, Die Blaue Eule, 2014, 16-18,
Drittennot
Pathognostische Studien XIII, Essen, Die Blaue Eule, 2014, 18,
Psychoanalytische Triebtheorie
Pathognostische Studien XIII, 2014, Essen, Die Blaue Eule, 119-125
Schuld und Schuldgefühle
Pathognostische Studien XIII, 2014, Essen, Die Blaue Eule, 126-130
Pathophilosophische Überlegungen zu Symbolen des Nichts
Pathognostische Studien XIII, 2014, Essen, Die Blaue Eule, 146-161
Zur Funktion der Reinszenierung »politischer Urszenen«
Pathognostische Studien XIII, 2014, Essen, Die Blaue Eule, 162-182
Objektivierung und Todestrieb. Vorbereitender Schrägblick auf Dauerverfehlungen (auch) im Medizinwesen
Pathognostische Studien XIII, 2014, Essen, Die Blaue Eule, 319-339
Dingarkanum und Psychose. Elemente einer alternativen psychosentherapeutischen Propädeutik
Pathognostische Interventionen I, 2015, Essen, Die Blaue Eule, 109-121
Pathognostisches Minivademecum
Pathognostische Interventionen I, 2015, Essen, Die Blaue Eule, 81-91
Aeroamok
Pathognostische Interventionen I, 2015, Essen, Die Blaue Eule, 59-66
Krisis und Pathocabaret
Pathognostische Interventionen I, 2015, Essen, Die Blaue Eule, 13-19
Pathognostische Prospektiven
Pathognostische Interventionen I, 2015, Essen, Die Blaue Eule, 21-34
Erste Sitzensmeditationen, selbst im Sitzen vorgenommen
Pathognostische Interventionen I, 2015, Essen, Die Blaue Eule, 35-45
Terrorismus-Theologumena und Manöverkritik
Pathognostische Interventionen I, 2015, Essen, Die Blaue Eule, 47-57
horreum-Impressionen
Pathognostische Interventionen I, 2015, Essen, Die Blaue Eule, 67-70
convicia Benigna
Pathognostische Interventionen I, 2015, Essen, Die Blaue Eule, 71-80
Das Unbewußte des Sitzens
Pathognostische Interventionen I, 2015, Essen, Die Blaue Eule, 93-104
Körperding/Dingkörper. Einige psychosentheoretische Anregungen
Pathognostische Interventionen I, 2015, Essen, Die Blaue Eule, 142-158
Pathognostisches Plakat: Von der Waffenhaftigkeit aller Dinge
Pathognostische Interventionen III, 2016, Essen, Die Blaue Eule, 170-177
Ich, scribebouillard
Pathognostische Interventionen III, 2016, Essen, Die Blaue Eule, 107-122
Somniale wie pathologische Nachträglichkeiten
Pathognostische Interventionen III, 2016, Essen, Die Blaue Eule, 27-40
Diesmal Alles und Nichts
Pathognostische Interventionen III, 2016, Essen, Die Blaue Eule, 67-79
Sportive Traumkasuistik, gemäß der Dialektik der Traum- und Schlaferhaltung, im Medium unserer innovativen somnialen Selbstreferentialität
Rückstände, 2016, Essen, Die Blaue Eule, 148-152
Im Überblick: Weshalb Träumen?
Rückstände, 2016, Essen, Die Blaue Eule, 153-154
Abgründig abbrechende Begehrensspitze: Psychose. Pathophilosophische Aufschlüsse von Schizophrenie, Paranoia und Depression
Pathognostische Interventionen II, 2016, Essen, Die Blaue Eule, 35-56
Konversionshistrionik. Initiativen zu einem abweichenden Aufschluß der Defensive Konversion, am Beispiel Diarrhö
Pathognostische Interventionen II, 2016, Essen, Die Blaue Eule, 85-111
Der Mode »letzte Dinge«. Psychoanalyseherkünftiges zur permanenten Vogue
Pathognostische Interventionen II, 2016, Essen, Die Blaue Eule, 135-157
Paranoia, andersherum
Pathognostische Interventionen III, 2016, Essen, Die Blaue Eule, 131-139
Gottesnöte, meta-physisch
Pathognostische Interventionen III, 2016, Essen, Die Blaue Eule, 151-161
Sich selbst widerlegende Indifferenz der absoluten Undifferenz
Pathognostische Interventionen III, 2016, Essen, Die Blaue Eule, 89-94
Komitate
Pathognostische Interventionen II, 2016, Essen, Die Blaue Eule, 7-14
"Psychoanalyse der Dinge" - eine Chaplinade? Über einen anderen Zugang zu Pathologie
Pathognostische Interventionen II, 2016, Essen, Die Blaue Eule, 15-33
Theoretisches und Kasuistisches zum Problem des Schmerzes
Pathognostische Interventionen II, 2016, Essen, Die Blaue Eule, 65-76
Miniatur über ein Augenleiden
Pathognostische Interventionen II, 2016, Essen, Die Blaue Eule, 77-84
Triebabkömmling Arbeit? Zur psychoanalytisch vernachlässigten Politökonomie
Pathognostische Interventionen V, 2017, Essen, Die Blaue Eule, 7-95
Kreuzwege
Pathognostische Interventionen IV, 2017, Essen, Die Blaue Eule, 147-154
Abermals: Die Videofaszination
Pathognostische Interventionen IV, 2017, Essen, Die Blaue Eule, 201-217
Neurologie, ganz anders
Pathognostische Interventionen IV, 2017, Essen, Die Blaue Eule, 129-146
Eruditiones, vordringlich zur pathognostischen Praxis
Pathognostische Interventionen IV, 2017, Essen, Die Blaue Eule, 155-165
Revival 3
2017, Essen, Die Blaue Eule,
Fährten der monatlichen Treffen der »Assoziation Pathognostik 2014«
Pathognostische Interventionen VI, 2018, Essen, Die Blaue Eule, 9-23
Notizen zu einer pathognostischen Kasuistikgruppe
Pathognostische Interventionen VI, 2018, Essen, Die Blaue Eule, 25-44
Rekordation, à part - praxisrelevant
Pathognostische Interventionen VI, 2018, Essen, Die Blaue Eule, 75-84
Evolutionsbiologische Genealogiedefekte
Pathognostische Interventionen VI, 2018, Essen, Die Blaue Eule, 85-112
Hiobiaden
Pathognostische Interventionen VI, 2018, Essen, Die Blaue Eule, 113-141
Sinne und Krankheit. Bemerkungen zu einer psychoanalytischen Sensualistik
Pathognostische Interventionen VI, 2018, Essen, Die Blaue Eule, 143-161
Fortschreibungen
Pathognostische Interventionen VI, 2018, Essen, Die Blaue Eule, 162-225
Dingeangst. Zum pathologievermittelten Freiheitszugewinn
Pathognostische Interventionen VI, 2018, Essen, Die Blaue Eule, 227-240