Name
Passwort
Xenismen (eine Auswahl von Fremdwörtern und Neologismen in den Texten von Rudolf Heinz)

schilksen

Bedeutung:
(moselfränkisch) schielen, lauernd blicken
Beispiele aus Texten von Rudolf Heinz:
"Was soll ich mehr noch von meinen interventionalen Dissidenzen avisieren, von meinem Tage-, nein: Monatsbuch, dessen schriftlich vorpublik exhibierten Intimitäten nach kollektiver Öffentlichkeit, de facto ins Leere hinein schilksen?"
Minores Vademecum; in Pathognostische Interventionen III, 11

Texte