Name
Passwort
Xenismen (eine Auswahl von Fremdwörtern und Neologismen aus den Texten von Rudolf Heinz)
ament  -  Abundanz  -  adistant  -  Aggravation  -  amissiv  -  Attonität  -  Dekurs  -  derident  -  Despekt  -  Detention  -  Devoration  -  Diligenz  -  Dirumption  -  dissolut  -  Distension  -  Distinenz  -  Diszess  -  diurn  -  diuturn  -  Eigenhaustionen  -  Embolium  -  entrieren  -  Erudition  -  evenieren  -  Exaggeration  -  Exemtion  -  expiativ  -  Exsekration  -  Exzedenz  -  fötid  -  glusen  -  Homöusie  -  humiliant  -  Hyperplasie  -  immolativ  -  impedieren  -  Imploration  -  Improbation  -  indigent  -  Indulgenz  -  inept  -  inkulpieren  -  innozent  -  insidiös  -  Insolenz  -  inszendent  -  invidiös  -  Involukrum  -  Inwege  -  Kachexie  -  Kathexe  -  kognativ  -  Kommitanz  -  konsekriert  -  konzident  -  malediziert  -  Malefizien  -  Moleste  -  Mollition  -  morn  -  mortiferent  -  Nänie  -  Nefas  -  novieren  -  oblique  -  obliviös  -  Obödienz  -  Obsekration  -  Obsequien  -  Obtestation  -  pedalisieren  -  peremptorisch  -  Peristatik  -  perseverieren  -  pia fraus  -  präteriturieren  -  Prodigium  -  proditiös  -  Prodition  -  prodromal  -  profus  -  Prolation  -  provenient  -  purgierensapt  -  Putreszenz  -  Reddition  -  Refutation  -  Rekusation  -  renuntiieren  -  repristinieren  -  Repudiation  -  Reszendenz  -  schilksen  -  soliloquial  -  soporös  -  Sordidität  -  sorroral  -  Stuprum  -  Suktion  -  sumptuös  -  Sustentation  -  Tegumentum  -  torbid  -  Tropologisierung  -  Unikale  -  vaccinieren  -  Volatilität  -  vomieren  - 

Obsekration

Bedeutung:
Beschwörung durch eindringliches Bitten
Beispiele aus Texten von Rudolf Heinz:
"Persekutorische Normalitätsverwahrung mittels wissenschaftlicher, künstlerischer, intellektueller, - grenzwertig expiativer - pathologischer Obsekrationsmodi"
Pathognostische Interventionen I, 37
"Mein abdriftiges Gebaren, titels Intellektualität, nimmt sich die Sondergroteske an progredienter Obsekrationsleere heraus."
Pathognostische Interventionen II, 9
"panischer Schutzgeist, in aller obsekrativen Nachträglichkeit, im elevierenden Pseudos »absoluten Wissens« gefangen."
Pathognostische Interventionen II, 42
"Unsere magische Kriegsprophylaxe, Inbegriff von Intellektualität, scheint fortwährend aber verführt zum Dualismus einer gegenpotenzischen Hypostase, der quasi höheren Wahrheit des »Anödipalen« - unbesehene Metaphysikrestauration auf deren scheinbar quittierten Höchststufe, die, unüberschießend über - wie labil auch immer - alle Obsekration, den aufgeschobenen Krieg zum aktuellen Ausbruch mitordert."
Rückstände, 66
"Konservativität unserer intellektuellen Genealogie, obsekrativ mit anödipalem »Feuer unter dem Hintern«, pathogen glusend.""
Rückstände, 61
"Nutrimentalisierung der Dinge, gipfelnd in deren ...mahlzeit, der schizophregenen Toxikomanie, je schon bombenfraßkorrelativ; und - die reinste Allindifferenzerzwingung - zumal übergriffig auf die endobsekrative Nichtung der Gattungsreproduktion im Fleische."
Rückstände, 40