Name
Passwort
Xenismen (eine Auswahl von Fremdwörtern und Neologismen aus den Texten von Rudolf Heinz)
ament  -  abrogieren  -  Abundanz  -  adistant  -  Aggravation  -  Ambagium  -  amissiv  -  Attonität  -  Dekurs  -  derident  -  Despekt  -  Detention  -  Devoration  -  Diligenz  -  Dirumption  -  dissolut  -  Distension  -  Distinenz  -  Diszess  -  diurn  -  diuturn  -  Eigenhaustionen  -  Embolium  -  entrieren  -  Erudition  -  evenieren  -  Exaggeration  -  Exemtion  -  expiativ  -  Exsekration  -  Exzedenz  -  fötid  -  glusen  -  Homöusie  -  humiliant  -  Hyperplasie  -  immolativ  -  impedieren  -  Imploration  -  Improbation  -  indigent  -  Indulgenz  -  inept  -  inkulpieren  -  inozent  -  insidiös  -  Insolenz  -  inszendent  -  invidiös  -  Involukrum  -  Inwege  -  Kachexie  -  Kathexe  -  kognativ  -  Kommitanz  -  konsekriert  -  konzident  -  malediziert  -  Malefizien  -  Moleste  -  Mollition  -  morn  -  mortiferent  -  Nänie  -  Nefas  -  novieren  -  oblique  -  obliviös  -  Obödienz  -  Obsekration  -  Obsequenz  -  Obsequien  -  Obtestation  -  pedalisieren  -  peremptorisch  -  Peristatik  -  perseverieren  -  pia fraus  -  präteriturieren  -  Prodigium  -  proditiös  -  Prodition  -  prodromal  -  profus  -  Prolation  -  provenient  -  purgierensapt  -  Putreszenz  -  Reddition  -  Redemption  -  Refutation  -  Rekusation  -  renuntiieren  -  repristinieren  -  Repudiation  -  Reszendenz  -  schilksen  -  soliloquial  -  sonant  -  soporös  -  Sordidität  -  sorroral  -  Stuprum  -  Suktion  -  sumptuös  -  Sustentation  -  Tegumentum  -  torbid  -  Tropologisierung  -  Unikale  -  vaccinieren  -  vomieren  - 

Redemption

Bedeutung:
(engl.) Erlösung
Beispiele aus Texten von Rudolf Heinz:
"Nur wenn ich ein Übermensch wäre, müßte ich nicht auf - immer auch notgedrungen konzessiven - Gegenkurs wider diesen aktuellen Inbegriff säkularer Redemption, kollektiv lizensierter Manie, gehen; globale Sublimation, die ihren rückständigen Bodensatz - hardware = Kompaktexkremente, software = Flatulenz - längst verläßlichst in die tiefsten Tiefen des komitanten dinglichen Unbewußten verbannte."
Pathognostische Interventionen IV, 208
"Die Redemption der Menschheit besteht ja in nichts anderem als in der ausnehmenden Auszeichnung Gottes, sprich: der armaturischen Dingprärogative Kultur, innerhalb der humanen Gottmenschlichkeit, also in der Gottesalimentierung mittels des Menschfleischsacrificium immerdar."
Pathognostische Interventionen VI, 171