zitierte Werke
Themen

Rauchen
Rauchen ("respiratorische Manie" - LDK, 172) ist eine Inbesitznahme des entzogenen Körpers über das Atmen, ein mystischer Zusammenschluss mit sich selbst. "Konsumatorisch fungiert der Rauch dann als Inbegriff der Inregienahme des Atmens und dessen gesteigerter Selbstfühlung, so als könne die beschränkte Willkürbeherrschung der einschlägigen Organe entgrenzt werden." (PGS II,168)
"Die gerauchte Droge ist die Organprojektion des korporellen Metabolismus, organloser Körper also dieser Organizität." (PGS II,167)
Rauchen ist eine manische Überbesetzung des Atmens, dessen zeitliche Rhythmisierung und Sistierung, eine Selbstvergöttlichung.
Sucht; in: Pathognostische Studien II, 167
Sucht; in: Pathognostische Studien II, 168
Leib - Ding - Körper II. Pathognostische Psychosomatikkritik, 172
Verweise
Atmung
Atmung ist eine Form der Tyrannei der Subsistenz; einerseits ist sie ein automatisches Triebgeschehen, andererseits läßt sie einen Dispositionsspielraum zu (man kann den Atem anhalten, man kann rauchen).
Abkürzungen der zitierten Werke:
AML = Aus meinem Leben. Posteriore Urszenen
APA = Apokalypse des Abbilds
HPS = Hinführung zu einer Psychoanalyse der Sachen (Pathognostik)
HTH = Hype-Thinking
KAU = Kaum (1-4)
KFO = KoreFashionista
KML = Kainsmale
LDK = Leib - Ding - Körper (I-III)
LIZ = Logik und Inzest (I-III)
LPG = Lectiones pathognosticae
LUI = Logik und Inzest (Die Eule Nr. 4)
MAT = Minora aesthetica
MTA = Metastasen
OAT = Omissa aesthetica
ODC = Oedipus complex
PAK = Psychoanalyse und Kantianismus
PGS = Pathognostische Studien (I-XIII)
PIV = Pathognostische Interventionen (I-VI)
RET = Retro (I-III)
RSD = Rückstände
RVL = Revival (1-4)
TDN = Todesnäherungen
TRT = Traum - Traum 1999
TTS = Taumel und Totenstarre
UDS = Die Utopie des Sadismus (Die Eule Nr. 3)
VIO = Violentiae
ZRS = Zerstreuungen