zitierte Werke
Themen

Diabetes Typ II
Beim Diabetes Typ II verbleibt der Zucker im Blut und wird unzureichend von den Körperzellen aufgenommen, obwohl die Bauchspeicheldrüse genügend Insulin zur Zuckerverbrennung produziert. Der Zucker wird gleichsam angesammelt und nicht verbraucht, als Reserve festgehalten. Diese Sammelleidenschaft tritt vor allem im höheren Alter auf, weshalb man diesen Diabetes-Typ auch Altersdiabetes nennt.
Notizen:
"... zum "Diabetes" als einer kryptischen Suchterkrankung, die, wiederum sanktionsgenötigt, einer energetischen Überforderung nicht nachkommt - und demnach auf die Substitution der Abtragungsmittel derselben, der toxikomanischen Anforderungen, therapeutisch angewiesen ist." (PIV IV, 135)
"Aporie demnach der Sexualität dergestalt, daß die milchbezogene ermäßigte Süße der Frau homo-sexuell ausfällt, ihre hetero-sexualisierte Salzigkeit indessen "Nymphomanie" effektuiert, also zur Homo-sexualität zurückführt. Diabetes mellitus ist (transsubstantiativ) diese Aporie dann selber." (PGS III, 225)
"Diabetes Typ II - ja, das ist meine retentiv aufgeladene Eliminationsleidenschaft, die auf Reservebildung aus sein muß, doch eben dadurch ins Leere überschießt." (LDK III, 140)
"Diabetes (Gewichtsabnahme um sechseinhalb Kilo) als ebenso physiologisierte Sucht, sei es als Nichtnachkommen der geschwächten Insulinproduktion (Typus "Bereitstellungspathologie"), sei es als Insulinannahmeverweigerung (?) mit entsprechender - Überproduktion. (Was ist, transphysiologisch naturphilosophisch, Zucker, was Insulin?)" (PGS XI,176)
Verweise
Sucht
Sucht ist eine erotische Besetzung des Todes, der Todesverfallenheit des menschlichen Körpers, ein masochistischer Genuss der Sterblichkeit, verbunden mit der Verheißung der Entschuldung.
Abkürzungen der zitierten Werke:
AML = Aus meinem Leben. Posteriore Urszenen
APA = Apokalypse des Abbilds
HPS = Hinführung zu einer Psychoanalyse der Sachen (Pathognostik)
HTH = Hype-Thinking
KAU = Kaum (1-4)
KFO = KoreFashionista
KML = Kainsmale
LDK = Leib - Ding - Körper (I-III)
LIZ = Logik und Inzest (I-III)
LPG = Lectiones pathognosticae
LUI = Logik und Inzest (Die Eule Nr. 4)
MAT = Minora aesthetica
MTA = Metastasen
OAT = Omissa aesthetica
ODC = Oedipus complex
PAK = Psychoanalyse und Kantianismus
PGS = Pathognostische Studien (I-XIII)
PIV = Pathognostische Interventionen (I-VI)
RET = Retro (I-III)
RSD = Rückstände
RVL = Revival (1-4)
TDN = Todesnäherungen
TRT = Traum - Traum 1999
TTS = Taumel und Totenstarre
UDS = Die Utopie des Sadismus (Die Eule Nr. 3)
VIO = Violentiae
ZRS = Zerstreuungen