Name
Passwort
Themen

Passagen
Bildende Kunst vs. Musik
Bildende Kunst vs. Musik
"So der ganze Unterschied zwischen Bildender Kunst und Musik: Entzeit­lichung versus Verzeitlichung, mitnichten aber nicht im selben, memorial gew├Ąhrleisteten Phantasma todesusurpatorischer Zeitbem├Ąchtigung, im Gegenteil: die Frage gilt, welche Magieart, die bildliche oder die tonliche, wohl die h├Ąrtere, gewaltsamere, verr├╝cktere sei - nicht nur im Zweifelsfalle doch die letztere, Musik? Und festzuhalten w├Ąre sogleich auch, dass das Bild seiner authentischen Leistung, der apostrophierten Still-Stellung, dem Hervorzerren, Fixieren und Erw├╝rgen (auch das Geburtstrauma l├Ąsst gr├╝├čen!) der Tonquelle (!), nicht unbedingt und auf die Dauer froh nur wird und deshalb seine regressiv-klangliche Animation: Entstarrung/Entkatatonisierung re-klamiert: das Gespensterwesen, die Hadeslebendigkeit der Musik."
┬╗Wie es mir den Atem verschlug und wie ich fassungslos weinte...┬ź. Aufschl├╝sse ├╝ber Extremreaktionen auf Kunst; in: Pathognostische Studien VIII, 65

Verweise  
Ausführungen