Name
Passwort
Themen

Passagen
Heterosexualität
Bedingungen der Heterosexualität
"Die »Bedingungen der Möglichkeit« (»Transzendentalien«) von Heterosexualität konstituieren ein »normalerweise« abgedunkeltes, in Lüsten leidlich zusammengehaltenes, urethral-anal hierarchisiertes Ensemble aus »Partialtrieben«, genauer: ein System in sich differierter Begehrensausträge, in denen, repräsentierlich, sich die Dejektmodi der Subsistenzsexualität denjenigen der Generation, patrifiliarchalisch, erbötig machen: so die vertochterten Ausscheidungen, Reliquien einbekannter weiblicher Ohnmacht (sagt man), die den hetero-sexuellen Mann, erhaben todestrieblich fleischeshypostatisch, »in die Gänge zu bringen« verständen."
Korrespondenzabduktionen zu sich verselbständigen Traktaten. Initiale einer pathognostischen Theorie der Heterosexualität; in: Pathognostische Studien XII, 73f.

 
Verweise