Name
Passwort
Themen

Passagen
Intellektualität
Todesrede der Memorialität
"Welche Rede also f√ľhren wir? Eine √ľberfl√ľssige Scheinrede, die weder die Konsumtion entriert noch aber deren (logische) Inhibition. Es ist selbst eine Art von Todesrede der Memorialit√§t, die eine Art von Relikt, R√ľckstand reminiszierter Todeskontrariet√§t aufrechterh√§lt; ein wahrlich ungewollter Subjektivit√§tswiderhall ganz nur noch von Gnaden dieses Einen Gottes."
Philosophie der Krankheit in: Die Eule Nr. 7, 1982, 45

Verweise  
Ausführungen