Name
Passwort
Themen

Passagen
Normalität als Gewaltinversion
Normalität als Gewaltinversion
"Die Normalität ist nichts anderes als die Gewaltinversion, die abgedeckte und ausgedehnte, dessen, was in Krankheit als Selbstopferung imponiert (und im Verbrechen als tätliche Verdichtungstravestie derselben)."
Brief an Rainer Schubert; in: Rudolf Heinz / Rainer Schubert, Genealogie und Gewissen. Briefwechsel 1984-1986, 64

Verweise  
Ausführungen