Name
Passwort
Themen

Passagen
Philosophie
Magie der Philosophie
"Philosophie: die Sage des Nichts-Sagenden, Zauberworte (im genauen Wortsinn) - Magie der Metaphysik, Usurpation des Todes immerdar, Nichts-permissive Blenden, Schirme, Schilde vor dem Nichts, verbale Hohlformen, die das Verbum auf sich zurückverweisen, in sich hineintreiben, explodieren machen ..."
»Individuum est ineffabile«? Zur Reichweite von Reservationsbegriffen in der Psychotherapie; in: Pathognostische Studien VI, 72

Ausführungen