Name
Passwort
Themen

Passagen
Repräsentation der Repräsentation
Repräsentation der Repräsentation
"Was man also von Tr√§umen lernen kann? (...) Das humane Schicksal der Repr√§sentation, der Inbegriff unserer existenzialen Welthabe, steht auf dem Spiel. Indem es, Traum ja nur, den emergency ausmacht, nimmt es sich heraus, sich restlos offenzulegen, wie es ansonsten blo√ü Symptome, wenn man es so m√∂chte, zu tun pflegen; symptomaffin eh, sofern ja selbst noch das Scheitern der somnialen Halluzination, finales Element derselben, getr√§umt zu werden vermag, zudem, geschickterweise, kaschiert und fremdversetzt, und freilich, wie immer, der metabasis eis allo genos ins katastrophische wie rettende Wachensregister √ľberantwortet."
Abermals: Die Videofaszination; in: Pathognostische Interventionen IV, 215

Verweise  
Ausführungen