Name
Passwort
Themen

Passagen
Schizophrenie - Paranoia
Schizophrenie - Paranoia
"Schizophren streicht sich in der ┬╗projektiven Identifikation┬ź das ┬╗projektiv┬ź wie durch, w├Ąhrend in der Paranoia die ┬╗Projektion┬ź das unabk├Âmmliche ┬╗identifikatorisch┬ź Element schismatisch zu kassieren scheint. Reziprokes in sich wie aussichtslos kreisendes Auxilium demnach: Schizophrenie, die die paranoische (Selbst)verfolgungsdramatik, und Paranoia, die den schizophrenen De-personalisierungs-, den Vergleichg├╝ltigungssog - symptomst├Ąrkend beide Male - zu unterbinden trachtet."
Abgr├╝ndig abbrechende Begehrensspitze: Psychose. Pathophilosophische Aufschl├╝sse von Schizophrenie, Paranoia und Depression; in: Pathognostische Interventionen II, 45

Verweise  
Ausführungen