Name
Passwort
Themen

Passagen
metaphysischer Dualismus
metaphysischer Dualismus
"Alle Metaphysik ist in sich dualistisch organisiert: lebt aus dem Unterschied eines letzten, eines h√∂chsten Ursprungs, abgesetzt von dem aus ihm allzeit minderen Entsprungenen (Gott vs. Sch√∂pfung immerdar ...). Dieses, das Abk√ľnftige, aber harrt, seines irgend selbstverschuldeten defizit√§ren Charakters wegen, immer irgend seiner Erl√∂sung in seinen Ursprung hinein zur√ľck."
Todesbeschwörung. Zum Problem des Organischen, philosophisch und psychopathologisch; in: Pathognostische Studien VIII, 107

Verweise  
Ausführungen