Name
Passwort
Themen

Passagen
Psychopathologie \
nicht untergegangener Ödipuskomplex
Nicht-phobische Objekte verkörpern den untergegangenen Ödipuskomplex und sind funktionale Phänomene des Selbst. Der nicht untergegangene Ödipuskomplex verkörpert sich angesichts der phobischen Objekte als Krankheit.
nicht untergegangener Ödipuskomplex
"Also darf ich behaupten, daß die Brücke das »funktionale Phänomen« des üblichen Selbst selber sei, das sich zugleich mit dem Bau etc. von Brücken ausbildet. Die begehbare - und vorher freilich die baubare - Brücke ist der untergegangene Ödipuskomplex selber; die nicht begehbare indessen der nichtuntergegangende Ödipuskomples als Krankheit, hier als Brückenphobie."
Dialogue Interieur über Pathognostik versus Psychoanalyse; in: Kaum 4, 12
 
 
 
Verweise
 
Psychopathologie