Name
Passwort
Themen

Passagen
nothafte Selbsterhöhung
Verlassenheitsängste als die Rückseite des Autonomiebegehrens, des Strebens nach »Höherem« bis hin zur Manie
Triebtheorie
Trieb«, das ist die Passion der Selbsterzeugung, der Autokreation; allemal eine Notfallmaßnahme gegen die tödliche Elternverlassenheit, den beständigen Begleitschatten der Autonomie; Solitüde, die, in schweren Nöten, sich selbst zu übernehmen pflegt und sich dadurch die Strafe, die gerechte, für diesen ihren Höhenflug - »casus ab alto« - einheimst; und so kommt auch die Selbstdrogierung, das manische Triebelement von ehedem, im Gesamtzusammenhang »Ödipuskomplex« angemessen unter."
Psychoanalytische Triebtheorie; in: Pathognostische Studien XIII, 123

 
Verweise